2. Sonntag im Jahreskreis

2. Sonntag im Jahreskreis

Johannes 1,35-42

2 Freunde sehen, wo Jesus wohnt.

Gott hatte Johannes geschickt.
Johannes sollte den Menschen zeigen, wer Jesus ist.

Eines Tages stand Johannes mit 2 Freunden zusammen.
Auf einmal ging Jesus bei Johannes und seinen Freunden vorbei.
Johannes guckte Jesus an.
Johannes sagte zu seinen Freunden:

Seht.
Das ist der besondere Mensch, der von Gott kommt.

Die 2 Freunde hörten, was Johannes sagte.
Die 2 Freunde gingen sofort hinter Jesus her.

Jesus drehte sich um.
Jesus fragte die beiden Freunde:

Was sucht ihr?

Die 2 Freunde sagten:

Jesus, wo wohnst du?

Jesus sagte:

Kommt mit.
Seht euch alles an.

Die beiden Freunde gingen mit Jesus mit.
Und sahen, wo Jesus wohnte.
Die beiden Freunde blieben den ganzen Tag bei Jesus.

Am Abend gingen die beiden Freunde wieder nach Hause.
Einer von den beiden Freunden hieß Andreas.
Andreas hatte einen Bruder.
Der Bruder hieß Simon.
Andreas sagte zu Simon:

Wir haben heute Jesus getroffen.
Jesus ist der besondere Mensch, der von Gott kommt.
Darum können wir zu Jesus auch Christus sagen.
Oder Jesus Christus.

Simon ging mit Andreas zu Jesus.
Jesus sah Simon an.
Jesus sagte:

Du bist der Simon.
Ab jetzt sollst du Petrus heißen.
Weil du stark bist wie ein fester Fels.
Petrus bedeutet nämlich: Fels.