15. Sonntag im Jahreskreis

15. Sonntag im Jahreskreis

Markus 6,7-13

Jesus schickt die Freunde los,
damit sie von Gott erzählen.

Jesus erzählte überall von Gott.
Immer mehr Menschen wollten etwas von Gott hören.
Jesus konnte das Erzählen nicht mehr alleine schaffen.
Weil so viele Menschen kamen.

Jesus rief seine wichtigsten Freunde zusammen.
Die wichtigsten Freunde waren 12 Männer.
Die 12 Freunde sollten Jesus helfen.
Jesus sagte zu den 12 Freunden:

Ihr sollt mir helfen.
Immer 2 von euch sollen zusammen bleiben.
Und zusammen zu den Menschen gehen.
Ihr sollt von Gott erzählen.
Und die Menschen gesund machen.
Und froh.
Gott gibt euch die Kraft dafür.

Jesus sagte:

Ihr braucht kein Gepäck mitschleppen.
Und kein Essen.
Und kein Geld.
 
Ihr könnt bei den Häusern anklopfen.
Und fragen, ob ihr etwas zu essen bekommt.
Und ob ihr übernachten dürft.
 
Vielleicht sagen die Leute Ja.
Dann könnt ihr in dem Haus bleiben.
Und von Gott erzählen.
Bis ihr mit dem Erzählen fertig seid.
 
Oder die Leute sagen Nein.
Und wollen euch nicht hören.
Dann könnt ihr nichts machen.
Dann geht ihr einfach weiter.
Bis in die nächste Stadt.

Die 12 Freunde machten alles genauso, wie Jesus gesagt hat.
Immer 2 Freunde gingen zusammen.
Die Freunde erzählten überall von Gott.
Und machten viele Kranke gesund.
Die Menschen wurden froh.