4. Sonntag der Osterzeit

4. Sonntag der Osterzeit

Johannes 10,27-30

Jesus erzählt ein Beispiel
über Schafe.

Viele Menschen wissen, dass Jesus von Gott kommt.
Und dass Gott ein guter Vater ist.
Und dass Jesus genauso gut ist wie Gott.
Die Menschen freuen sich, wenn Jesus von Gott erzählt.
Diese Menschen hören gerne zu.

Einmal sagte Jesus:

Gott hat mir diese Menschen gegeben.
Das ist so, als ob Gott mir Schafe gegeben hat.
Ein Hirte ist einer, der auf die Schafe aufpasst.
Ich bin wie ein guter Hirte.
Ich kenne alle meine Schafe.
Meine Schafe kennen meine Stimme.
Meine Schafe kommen, wenn sie meine Stimme hören.
Meine Schafe bleiben immer bei mir.